Loading...

THEMA

ECHT

«Ich laufe durch den Bahnhof. Von der Plakatwand lächelt mich ein hübsches Gesicht mit perfekt weissen Zähnen an». Echt jetzt?

Wir alle sehnen uns nach Menschen, auf die man sich verlassen kann. Die authentisch und echt sind.

Jesus hat uns vorgelebt, was echt sein bedeutet. Er war tief verwurzelt mit dem Vater und lebte echte Beziehungen. Gemeinsam wollen wir uns von ihm inspirieren lassen, wie wir in unserem Umfeld echt und natürlich leben können.

Diese JUKO wird echt spannend. Echt herausfordernd. Echt inspirierend. Echt.

REFERENTEN

Andreas Moser – Morgen-Message: Echt leben

Er glaubt es selber fast nicht – bereits 43 Jahre wandert er auf dieser Erde herum! Zehn Jahre war Ändu als Mechaniker und Maschinentechniker in der Industrie tätig, drei Jahre an der Bibelschule, zehn Jahre lebte er in Afrika und nun dient der Familienvater als Pastor der Gemeinde für Christus. Ja, das ist ECHT so!

Sein Statement zum Thema ECHT: Unecht sein ist das grösste Leiden in einem Leben. Zuletzt bricht der Mensch unter dieser Last zusammen. Echt sein fordert Mut und Kraft, führt aber zur Freiheit und ist entlastend! Echtheit ist nur in enger Beziehung mit Gott, dem Schöpfer, erreichbar. Ich bin so froh, dass Gott echt ist!

Daniel Glausen – Abend-Message: Echt wertvoll

Daniel, in Papua Neuguinea geboren und aufgewachsen, ist seit 2002 als Pastor bei der Gemeinde für Christus tätig. Er ist ECHT stolz auf seine Ehefrau, seine vier erwachsenen Kinder mit Anhang und seine zwei Enkelsöhne.

Seit der ersten JUKO bis heute ist Daniel motiviert dabei und lässt die Jugend immer wieder spüren und erleben, wie sie ihm am Herzen liegt.

Sein Statement zum Thema ECHT:
ECHT…
 … ohne Maske
… keine Lüge
… durch und durch transparent
… kein trügerischer Schein
… total ehrlich.

INFOS

Datum
31. August 2019

Ort
Parkarena Winterthur, Barbara-Reinhart-Strasse 24, 8404 Winterthur

Verpflegung
Dein Essen bringst du selber mit an die JUKO. Wie jedes Jahr stehen dir Grillpoints zur Verfügung. Zudem wird es aber auch Möglichkeiten geben, vor Ort etwas Gutes zu kaufen, um deinen Hunger zu stillen..

Teilnahme 
Es gibt kein festgeschriebenes Mindestalter. Das JUKO-Programm ist für Jugendliche ab 15 Jahre ausgelegt. Wir empfehlen die Teilnahme ab der 9. Schulklasse.

An- und Rückreise
Die An- und Rückreise organisiert jede Person selber. Am besten besprichst du dich mit deinen Freunden, damit ihr eure Autos füllen könnt. Parkplätze sind vorhanden.

Wegbeschreibung Parkarena:
1. Autobahn A1 Ausfahrt Oberwinterthur
2. Fahren Sie ca. 3 km Richtung Stadtzentrum
3. Bei Lichtsignal links abbiegen Richtung Turbenthal / Industrie Hegi
4. Nach ca. 1.3 km rechts abbiegen, Wegweiser Kongresszentrum folgen

Für ÖV-Freunde unter uns ist die Anreise via Bahnhof Oberwinterthur ebenfalls sehr praktisch. Rechne für den Fussweg zur Parkarena ca. 10 Minuten ein.

Mithilfe
Möchtest du die JUKO in diesem Jahr oder auch in Zukunft in irgendeiner Form unterstützen? Melde dich per E-Mail (juko@gfc.ch) oder direkt bei jemandem vom Strategieteam.

Sprache
Die JUKO wird in schweizerdeutsch und französisch abgehalten. Alle Messages oder Talkrunden werden vom Deutschen ins Französische übersetzt.

Werbung
Wir brauchen deine Hilfe!
• Sag es all deinen Freunden...
• Abonniere den JUKO Newsletter und sende ihn weiter...
• Teile deine Vorfreude auf Instagram unter #vrai-echt

Spenden
Die Teilnahme an der JUKO 2019 ist kostenlos. Wenn du die JUKO finanziell unterstützen willst, kannst du deinen Beitrag gerne auf das GfC-Spendekonto überweisen, herzlichen Dank! Konto: 30-496319-9, Vermerk: JUKO